A A A

DRG Praxiswissen k   Der rote Faden für die Kodier-Landschaft als Buch und Datenbank

Mit dem Kodierhandbuch Geriatrie aktualisiert der Bundesverband Geriatrie alljährlich sein bewährtes Tool für die praxisnahe Unterstützung bei der täglichen Kodierung. Um dabei den Bedürfnissen des sich stetig wandelnden Gesundheitssystems gerecht zu werden, ist das Fachbuch ab sofort als Hybridversion erhältlich. Das hat viele gute Gründe: Die Kombination von Printwerk und Online-Datenbank unterstützt die moderne, effiziente Krankenhausabrechnung. Zudem lässt sich durch unterjährige Updates die Datenbank regelmäßig an den neuesten Stand anpassen, wodurch aktueller Wissenstransfer ermöglicht wird. Verlinkungen und eine gezielte Suchfunktion machen das Kodierhandbuch Geriatrie 2022 zur anwenderfreundlichen Kodierhilfe.

Damit orientiert sich das Handbuch einmal mehr an der konsequenten Weiterentwicklung des DRG-Systems, das mittlerweile einen hohen Grad an Differenzierung erreicht hat. 2010 erstmals als – vergleichsweise kurzer – Leitfaden erschienen, um Geriaterinnen und Geriatern die Kodierung zu erleichtern, wuchs die Veröffentlichung schnell zum Kodierhandbuch Geriatrie. Weiterführende Informationen und Auslegungen fanden Eingang, sodass das Werk bereits seit Jahren weit über den Charakter eines reinen Handbuchs hinausgeht. Diese Entwicklung verdeutlicht auch der neue Titel „DRG-Praxiswissen und Kodierhandbuch Geriatrie“.

Aber nicht nur die Aufmachung hat sich verändert, selbstverständlich ist auch die Neuauflage wieder komplett überarbeitet und ergänzt worden. Inhaltlich knüpft das Tool an die Vorauflagen des "Kodierhandbuchs Geriatrie" an. Über die Jahre ist ein hochkomplexes Fallpauschalensystem entstanden, welches in ein dynamisches Umfeld der Krankenhausfinanzierung eingebettet ist. Ob Anpassungen der Klassifikationssysteme an das pandemische Geschehen, Entscheidungen des Schlichtungsausschusses oder Urteile der Sozialgerichtsbarkeit – aktuelle leistungsrechtliche Entwicklungen bedürfen frühzeitiger und zielgerichteter Anpassungen der geriatriespezifischen internen Krankenhausabrechnung.

Darüber hinaus gibt das „DRG-Praxiswissen“ wichtige Hinweise zu zukünftigen Entwicklungen. Insbesondere werden die formal-rechtlichen Grundlagen des Pflegepersonal-Stärkungsgesetzes sowie des MDK-Reformgesetzes unter geriatriespezifischen Gesichtspunkten analysiert und die daraus resultierenden kurz-, mittel- und langfristigen Auswirkungen dargelegt.

Das „DRG-Praxiswissen und Kodierhandbuch Geriatrie“ ist als Online-Abo in den Varianten Einzel- und Zweiplatzlizenz erhältlich. Der Bundesverband Geriatrie stellt dabei dem Kohlhammer-Verlag die Inhalte kostenlos zur Verfügung, damit die Datenbank möglichst günstig angeboten werden kann. Zu beiden Abo-Varianten wird die aktuelle Printausgabe als Zugabe ergänzt. Diese enthält die Inhalte zum „DRG-Praxiswissen und Kodierhandbuch Geriatrie“ in der jeweiligen Startfassung zum aktuellen DRG-Jahr.

Wenn Sie sich einen Eindruck von den Vorteilen der Publikation machen möchten, können Sie sich hier ein kurzes Video ansehen.

 

Das „DRG-Praxiswissen und Kodierhandbuch Geriatrie 2022“ ist ab sofort über den Kohlhammer Verlag erhältlich
(per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter +49 (0)711/7863 7280):

  • Einzelplatzlizenz (inkl. 1 Ex. der Print-Ausgabe), € 59,–/Jahr | Best.-Nr. 41380
  • Zweiplatzlizenz (inkl. 1 Ex. der Print-Ausgabe), € 89,– /Jahr | Best.-Nr. 41381

 

Weitere Informationen und Bestellung

 

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account