Patientenbefragungen stellen ein wichtiges Instrument dar, um Rückmeldungen zur Zufriedenheit der Patienten zu erhalten und Potenziale zur Steigerung der Versorgungsqualität zu ermitteln. Die Wahrnehmung des Patienten spielt für den Behandlungsprozess eine zentrale Rolle. Patientenbefragungen sollen möglichst regelmäßig und mit validierten Fragebögen durchgeführt werden.

Die Gestaltung von Fragebögen für geriatrische Patienten ist mit besonderen Herausforderungen verbunden. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, bietet Consort Analyse-Systeme, ein auf Patientenzufriedenheitsanalysen spezialisiertes Unternehmen, in Kooperation mit dem Bundesverband Geriatrie ein in der Geriatrie entwickeltes Patientenbefragungsinstrument für Geriatrien im Krankenhaus- sowie im Rehabereich an.