Das Bundessozialgericht (BSG) hat in seiner Urteilsbegründung zu seiner Entscheidung vom 19.12.2017 unter anderem Anforderungen an diem gesamte Durchführung der Teambesprechung sowie deren Dokumentation im Rahmen der Geriatrischen frührehabilitativen Komplexbehandlung nach OPS 8-550 formuliert. Zum Urteil und seinen Auswirkungen haben sich der Bundesverband Geriatrie sowie die Deutsche Gesellschaft für Geriatrie (DGG) und die Deutsche Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie (DGGG) in einer gemeinsamen Stellungnahme geäußert.

Hier können Sie den Text zur Stellungnahme zum Urteil des BSG herunterladen.