170421 QNG 2017 Qualitatsnetzwerk Logo 2017 RGB klein

Der Bundesverband Geriatrie lädt alle Mitgliedseinrichtungen herzlich ein, sich an der mittlerweile fünften Runde des Qualitätsnetzwerkes Geriatrie zu beteiligen. Mit dem Qualitätsnetzwerk wird den Mitgliedern des Bundesverbandes die Möglichkeit gegeben, neue Kontakte zu knüpfen, bestehende zu vertiefen und die Erfahrungen über die geriatriespezifische Versorgung zu erweitern. Das LERNEN VOM ANDEREN ist ein praktischer Ansatz für die fortlaufende Qualitätssicherung und -verbesserung.

Die Arbeitsgruppe Qualitätsnetzwerk hat sich für diesen Durchgang aus einer Vielzahl von Vorschlägen für folgende zwei Themen entschieden:

  1. Palliativmedizin in der Geriatrie
  2. Dokumentation in der Geriatrie

Eines der beiden Themen muss im Rahmen des kollegialen Dialogs neben selbst gewählten einrichtungsspezifischen Themen besprochen werden. Der Rückmeldebogen – gestaltet als Fragekatalog – dient einerseits den Teilnehmern als Gesprächsleitfaden andererseits auch der Geschäftsstelle des Bundesverbandes, um Ergebnisse zu den gewählten Themen in die Verbandsarbeit einfließen zu lassen sowie in anonymisierter Form den Mitgliedern als Praxisbeispiel zur Verfügung zu stellen.

Neu in diesem Jahr ist die Einführung eines jahrgangsspezifischen Logos. Die BV-Geschäftsstelle stellt allen Teilnehmern des jeweiligen Durchgangs bei Eingang des ausgefüllten Rückmeldebogens ein jahrgangsspezifisches Logo zur Verfügung. Somit ist die Möglichkeit gegeben, die Teilnahme an einer auf Verbandsebene etablierten Qualitätssicherungsmaßnahme im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit darzustellen.